L

Sett inn kontaktinfo fritekst eller legg til MailChimp

w

Holmenes Hof der Küstensamen

Der Bauernhof Holmenes am Lyngenfjord ist ein lebendes Beispiel für einen Bauernhof der Küstensamen in Nord-Troms.

MUSEUM
22.10.201309:14 Marie Angelsen

Erleben Sie auf dem Holmenes Hof, wie eine Familie der Küstensamen am Lyngenfjord vor dem Krieg lebte. Der Hof stammt aus dem Jahr 1850 und war bis 1964 bewohnt. Ein Besuch gibt Ihnen Einblick in das damalige Leben vor dem Krieg.

  • Wussten Sie, dass der heutige Hof in den Zustand von 1930 zurückversetzt wurde? Er besteht aus einem Wohnhaus, einem Toilettenhäuschen, einem Holzschuppen, einem Stall und einer Scheune. Einer der Bootsschuppen am Lyngenfjord gehört ebenfalls zum Hof.

Verpassen Sie nicht den Markt und das Festival!

Der Markttag findet jedes Jahr im Juli statt und bietet jede Menge Unterhaltung! Probieren Sie die traditionelle Küche der Küstensamen oder lassen Sie die Kinder an alten Spielen teilnehmen. Entdecken Sie alte Handarbeitstraditionen, wie z.B. Färben mit Pflanzenfarbe, Filzen und traditionelles Weben.


Das Festival Riddu Riđđu ist ein Festival der Urvölker und findet jedes Jahr im Juli in Manndalen statt. Dieses Festival richtet seinen Fokus u.a. auf die Kultur der Küstensamen.

Hier erfahren Sie mehr über das Festival.

Wegbeschreibung zum Bauernhof

Holmenes liegt im Inneren der Kåfjordtales. Um zu dem Hof zu gelangen, biegen Sie in Birtavarre von der E6 ab und fahren Sie 4 km das Tal aufwärts. An der Holmen Brücke biegen Sie rechts (ausgeschildert!) ab und folgen der Straße bis zum Parkplatz. Umgeben von prächtigen Bergen sowie dem Fluss Okselva, finden Sie den Bauernhof auf der linken Seite.

Öffnungszeiten Sommer 2017

Sommersaison: 24.06.-13.08.

Mittwochs bis Sonntags von 11:00 – 17:00 Uhr

Im Café erwarten Sie Kaffee und Waffeln.

Eintrittspreise:

Kinder: 20 NOK

Erwachsene: 40 NOK

Student/Rentner: 30 NOK

Es werden täglich Führungen angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Nord-Troms Museums.

Holmenes (Foto Elisabeth Jensen)

SE ANDRE ANLEGG HOS NORD-TROMS MUSEUM

google map