L

Sett inn kontaktinfo fritekst eller legg til MailChimp

w

Gorsabrua

Die Gorsabrua im Kåfjorddalen spannt sich spektakulär über den 153 Meter tiefen Sabetjohk Canyon und ist eines der Highlights am Lyngenfjord.

Erlebnis
07.10.201609:25 Georg Sichelschmidt

Anreise:

Die Gorsabrua liegt im Kåfjorddalen, ca. 10 km entfernt von der E6.
Verlassen Sie bei Birtavarre die E6 und fahren Sie das schöne Kåfjordtal hoch. Nach 10 km geht die Straße in einen breiten Schotterweg über. Fahren Sie langsam und vorsichtig, da es neben einigen Schlaglöchern auch jede Menge Schafe gibt, die häufig auf der Straße liegen.
Nach weiteren 3 km erreichen Sie auf der rechten Seite einen großen Parkplatz (Ankerlia) mit Toilette und Informationsschildern. Von hier aus können Sie über die Grubensiedlung Ankerlia nach einer 3.8 km Wanderung die Gorsabrua erreichen.

Wollen Sie nicht so weit laufen, können Sie auch dem Schotterweg weiter folgen. Dieser schlängelt sich in Serpentinen das Tal hinauf. Sie überqueren mit dem Auto eine schmale Holzbrücke und nach einigen weiteren Serpentinen kommen Sie zu einem Parkplatz auf der linken Seite. Von dort sind es nur noch 1,8 km zu Fuß zur Gorsabrua.

Wanderungen zur Gorsabrua vom Ankerlia

Diese fantastische Tour führt an einer alten Bergbauarbeitersiedlung vorbei und weiter hoch zu Gorsabrua, einer Brücke, die über einer 153 Meter tiefen Schlucht hängt. Im Sommer gibt es dort die Möglichkeit, jeden Samstag Bungee-Jumping zu machen.
Vom Parkplatz in Ankerlia/Leaibenjárga (mit Toilette und Informationstafeln) gehen Sie über eine Brücke und durch einen kleinen Wald bis zu den Ruinen der alten Bergbauarbeitersiedlung. Infotafeln geben darüber Asukunft, wie hier früher Erz abgebaut wurde. Sie folgen dann der Markierung in Richtung Gorsabrua. Der Weg ist am Anfang recht breit und verläuft aufwärts, den Fluss entlang. Zum Ende hin wird der Weg steiler und schmaler. Auf der anderen Seite der Brücke (Gorsabrua)
befinden sich Rastplätze und Feuerstellen. Der Weg geht von dort aus flach weiter bis zu einer Schotterstraße (1,8 km), die in Serpentinen hinunter zurück zum Parkplatz oder weiter talaufwärts in Richtung Halti führt.

Wanderung zur Gorsabrua vom Fosseveien/Sabethjoka

Anstatt in Ankerlia zu parken, fahren Sie auf dem Schotterweg weiter bis zum oberen Parkplatz und gehen von dort bis zur Gorsabrua (1,8 km) oder fahren Sie weiter hinauf die Schotterstraße, bis Sie in dem flacheren Tal Sabethjoka sind. Von dort aus können Sie auch zur Gorsabrua wandern (2,5 km)

Hier können Sie unseren kostenlosen Wanderguide als pdf herunterladen.

Die beste Jahreszeit

Die Gorsabrua ist nur im Sommer zu Fuß zu erreichen. In der Regel schmilzt der Schnee im Mai, so dass die Brücke ab Juni gut zu erreichen ist. Im Oktober startet in der Regel der Winter am Lyngenfjord und es kann daher sein, dass dann auch die Brücke nicht mehr zu erreichen ist.

Im Winter ist es möglich die Brücke per Ski oder Schneeschuhe zu erreichen. Es gibt aber keinen markierten Weg und die Strecke ist teilweise recht ausgesetzt. Es ist daher große Vorsicht geboten und nur sehr erfahrenen Besuchern zu empfehlen.

Weitere Informationen

Wanderkarte: Ut i Nord - Kart Kåfjord 1:50 000 (150,- NOK)

Hier zu bestellen oder in allen Touristeninformationen am Lyngenfjord erhältlich.

Taxi: Folgende Taxi können Sie zur Brücke bringen.

Birtavarre Taxi: +47 970 16 000

Manndalen Taxi: +47 777 16 122

Jan R Olsen
Gorsabrua
Visit Lyngenfjord
Anreise Gorsabrua
Visit Lyngenfjord

Verwandte Artikel

google map